Projekttag Aktivmodule

...in Heidesee OT Gräbendorf (KiEZ Hölzerner See)

 

Ihr gestaltet euren individuellen Projekttag, indem ihr aus folgenden Aktivmodulen zwei Module auswählt.

 

Der große Paddelspaß

Kanu

 

Bei einem ausführlichen Kanu-ABC mit Sicherheitseinweisung lernt ihr die Grundlagen des Paddelns und die Tricks des Steuerns. Eure Kanu-Crew wird schon bald gemeinsam im Takt und zusammen über die Seen paddeln! Ausgestattet mit Schwimmweste, Paddel und Badesachen brechen wir zu unserer kleinen Kanutour mit Badepause auf.

Mögliche Ziele können sein:

Germanische Siedlung Klein Köris.

Besuch der Ranger bei der Naturwacht Prieros mit Filmvorführung.

 

 

Synchronität beim Bogenschießen

Bogenschießen

 

Euch erwartet ein spannender Wettbewerb mit Pfeil und Bogen. Nach der ausführlichen Sicherheitseinweisung dürft ihr euch mit den ersten Probeschüssen versuchen. Schnell lernt ihr, dass Konzentration, Körperspannung und Ruhe der Schlüssel zum Erfolg sind. Belohnt werdet ihr mit eurem Pfeil, der ins Schwarze getroffen hat. Am Ende des „Schokoladenschießens“ werden die Punkte gezählt und der Meisterschütze ermittelt.

 

 

Hoch oben in den Baumwipfeln

Klettern

 

So spielend leicht wie ein Affe von Ast zu Ast in die Baumwipfel klettern geht nicht? Bei uns gar kein Problem! Gesichert an einem Seil geht es mit Hilfe von Klettergriffen am Baum hinauf. Überwinde dich selbst und nimm die Herausforderung an! Belohnt wirst du von der herrlichen Aussicht über euer Klassencamp!

Die Piratenflagge ist gehisst

Floßbau

 

Aus einfachen Materialen baut ihr ein Floß und gestaltet eure eigene Flagge. Nur wenn ihr eure kreativen Ideen und kommunikativen Fähigkeiten verbindet, wird das Floß erfolgreich schwimmen und den Sicherheitscheck bestehen. Nach erfolgreicher Überprüfung erhaltet ihr die TÜV-Plakette. Mal sehen, wer nun seine Badesachen nötig hat!

Was gibt es denn da Interessantes im Lupenbecher?

Ökologie

 

Hier erwartet uns eine spannende Ökologiekunde zum Thema Wasser, welche gemeinsam mit den Kindern veranschaulicht wird.

Mit Hilfe von Lupenbechern oder Mikroskopen im Wasserkabinett können wir kleine Lebewesen beobachten und bestimmen.

 

Veranstaltungsorte

 

Heidesee OT Gräbendorf

Das weitläufige Gelände mit eigener Badestelle befindet sich direkt am Hölzernen See. Im Naturpark Dahme-Heideseen und etwa 40 km südlich von Berlin bietet es eine optimale Möglichkeit für euren Projekttag im Freien.

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Projekttag inkl. der benötigten Ausrüstung
  • Firmenhaftplichtversicherung

 

!! Dieses Angebot findet auch bei Regen statt. Mit der Buchungsbestätigung schicken wir Reiseunterlagen, ggf. Detailinfos und Checkliste.

 

Details im Überblick

 

Profil: Aktiv, Abenteuer, Spaß und Wissenswertes
Termin:

Wunschtermin erfragen

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Heidesee OT Gräbendorf oder Berlin Schmöckwitz
Endpunkt:

16.00 Uhr, Heidesee OT Gräbendorf oder Berlin Schmöckwitz

Preis:

10,00 €/p.P. - halbtags 2-3 Std., beinhaltet 1 Modul

20,00 €/p.P. - ganztags 5-7 Std., beinhaltet 2 Module oder eine ganztages Kanutour

(zzgl. 4,50 € für Verpflegung bei Bedarf)

(Hinweise zu Zahlungsbedingungen hier, AGB §3)

Teilnehmeranzahl:

mind. 18 Teilnehmer, Freiteilnehmer 19. und 25.

Alter:

ab Klassenstufe 4

Veranstalter: outdoorVAGABUNDEN

 

Buchungsanfrage

 

 

Anreiseplan


Heidesee OT Gräbendorf

Zu erreichen über S-Bahnhof Königs Wusterhausen oder Haltepunkt Groß Köris und weiter mit den Buslinien 725 oder 727 (Haltestelle Hölzerner See) oder über die A 13.

 

Berlin Schmöckwitz

Zu erreichen mit der Buslinie 733 (Intercamping Berlin) von verschiedenen S-Bahnhöfen der Umgebung (Zeuthen, Königs Wusterhausen).

 

 

auf einer größeren Karte anzeigen

 

Einen Schritt zurück

 

Bei einem ausführlichen Kanu-ABC mit Sicherheitseinweisung lernt ihr die Grundlagen des Paddelns und die Tricks des Steuerns. Eure Kanu-Crew wird schon bald gemeinsam im Takt und zusammen über die Seen paddeln! Ausgestattet mit Schwimmweste, Paddel und Badesachen brechen wir zu unserer kleinen Kanutour mit Badepause auf.

Mögliche Ziele können sein:

Germanische Siedlung Klein Köris mit Führung.

Naturwacht Prieros mit Ausstellung und Filmvorführung.

So spielend leicht wie ein Affe von Ast zu Ast in die Baumwipfel klettern geht nicht? Bei uns gar kein Problem! Gesichert an einem Seil geht es mit Hilfe von Klettergriffen am Baum hinauf. Überwinde dich selbst und nimm die Herausforderung an! Belohnt wirst du von der herrlichen Aussicht über euer Klassencamp!