Inselumrundung auf dänisch – Insel Møn

Auf der sechstägigen Tour besticht die dänische Südsee durch smaragdgrünes Wasser vor kalkweißen Kreidefelsen in Abwechslung mit sanften grünen Wiesen, schroffen Klippen und kilometerlangen Sandstränden. Die kleine Schwester der wohlbekannten Insel Rügen lädt mit ihrem ganz eigenen Charme zu einer Inselumrundung ein. Wer Rügen kennt, für den ist Møn ein Muss!

 

Über die Seekajakreise Mön

Die Reise ist für fortgeschrittene Paddler geeignet. Wichtig ist, dass mindestens ein Seekajak-Kurs (Seekajakcamp Kroatien / Seekajakcamp Rügen oder Fortgeschrittenen Kurs EPP 2 und Schwedenprogramm) bei uns absolviert wurde bzw. die benötigten Kenntnisse nachgewiesen werden können. Hierzu ist individuelle Abstimmung mit uns notwendig.
Im Gegensatz zu Rügens Kreideküsten ist das Anlanden in Møn erlaubt. Dies ermöglicht nicht nur den Blick vom Wasser aus, sondern auch das fußläufige Erkunden der Kreidestrände und potentielles Finden von Donnerkeilen und Seeigeln.
Je nach Wetterlage und Interesse wäre ein Besuch des möglich.

Leistungen (inklusive)
6-tägige Seekajakreise (zusätzlich Reservetag einplanen)
am Anreisetag 16-18 Uhr Sicherheitstraining zur Auffrischung der Rettungstechniken
Übernachtung: 2-Personenzelte, Zeltplatzgebühren, Biwak, biologisches Duschbad
Verpflegung: Outdoor-Verpflegung während der Tour (exklusive An-/Abreisetag, sowie in *Gaststätten),
Küchenequipment für die gemeinsame Zubereitung
Firmenhaftpflichtversicherung

Weitere Kosten (exklusive)
Anreise/Abreise
* Verpflegung in Gaststätten erfolgt auf eigene Rechnung (ca. 1-2-mal während der Tour)

Welche Voraussetzungen sind mitzubringen
Fortgeschrittene Paddeltechnik, beherrschen von Rettungstechniken (Wiedereinstieg) EPP2, Salzwassererfahrungen (erworben z.B. im Seekajakcamp Kroatien / Seekjakcamp Rügen)
Ängste vor Wasser/Kenterung sollte es nicht mehr geben und der Wiedereinstieg nach Kenterung muss sitzen. Mit Hilfe eines Partners oder alleine.
keine Ängste vor mäßigem Wind (Brise) 3-4+ Bft mit entsprechenden Wellen sollten euch nichts ausmachen
ausreichend Kondition (Toureinheiten von 2 Stunden sollten kein Problem darstellen).
Du kannst sicher schwimmen und es stehen keine gesundheitlichen Hindernisse der Ausübung des Kanusports entgegen.

Was benötigt ihr
gültigen Personalausweis (bei Teilnehmer mit deutscher Staatsbürgerschaft)
Paddelbekleidung / Kälteschutzausrüstung (Neopren, Paddeljacke mit Doppelkamin, Funktionsunterwäsche)
Komplette Seekajakausrüstung (Seekajak, Paddel, Spritzdecke, Schwimmweste) kann bei Anmeldung dazu gebucht werden. Bitte sprecht uns dazu an. (Wir benutzten absolut hochwertiges Material aus dem Hause Lettmann.)
Unser Partner für Ausrüstung ist Kanu-Connection.
Eine detaillierte Checkliste geht euch mit der Buchungsbestätigung zu.

Ablauf
Übernachtungsdetails können nicht aufgelistet werden, da diese wetterabhängig entschieden werden und die Tour Expeditionscharakter hat.

Anreise
Das überlassen wir Euch. Aber wer Fragen hat, bitte einfach telefonisch melden.


Beginn: 07.07.2019 - 16:00 Uhr
Ende: 12.07.2019 - 17:00 Uhr (13.07. Reservetag)

Treffpunkt: Insel Mön
Endpunkt: Insel Mön

Preis: 650,00 € pro Person

Teilnehmeranzahl: 6 Teilnehmer

Hinweise: Witterungsbedingte Änderungen/Anpassungen können vor Ort getroffen werden.

Bitte beachte: die Ausflüge / das Programm findet in deutscher Sprache statt.
Bei unseren angebotenen Auslandsreisen ist für Teilnehmer mit deutscher Staatsbürgerschaft, das Mitführen eines gültigen Personalausweises ausreichend.
Die Reise ist nicht in all ihren Bestandteilen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Für nähere Informationen kontaktiere uns bitte.
Beinhaltet die Reiseausschreibung einen Personentransfer, wird dieser durch outdoorVAGABUNDEN durchgeführt.

Veranstalter: outdoorVAGABUNDEN UG

Tourleitung: Daniel Uhlig, geprüfter und zertifizierter BV Kanu-Kanulehrer / BCU Certificate / Rettungsschwimmer


Buchungsanfragen bitte über den ausgewiesenen Termin stellen.


 

Termine

  1. 07.07.19

    Insel Møn

    Preis: 650,00EUR
    Buchungsanfrage