Ostsee - Sternfahrt Rügen

per Kajak - Küstenlandschaft, Kreidefelsen und Fischbrötchen

Rügen ist die größte Insel Deutschlands. Neben der vielfältigen Landschaft und Natur, ist die Küstenlandschaft mit ihren Kreidefelsen die markanteste. Rund 570 km Küstenlänge im Wechsel mit feinen Sandstränden, wahren Steinmeeren, steil herabfallenden Klippen und zahlreichen Buchten, laden zum Entdecken dieser einmaligen Landschaft ein.

 

Über die Sternfahrten Rügen

Rügen at its best! In der Vorsaison, wenn die Sonne (meistens) scheint, die großen Touristenströme aber noch nicht anrollen, lässt sich die Schönheit der Insel am Besten erpaddeln. Das Wasser ist noch kalt, daher ist ein Trockenanzug Pflicht. Mit Kenterübungen / Übungen zum Wiedereinstieg und Paddeln in der leichten Brandung am ersten Tag stimmen wir uns auf die kommenden Touren ein. Je nach Wetterlage paddeln wir entlang der Kreidefelsen, um Kap Arkona, nach Hiddensee oder in das Biosphärenreservat Südost-Rügen (Mönchgut). Die Touren sind so bemessen, dass wir eine Rast am Strand machen können und sie sind eine gute Möglichkeit, die Paddelkenntnisse nach der Winterpause aufzufrischen und zu verfeinern. Abends erholen wir uns auf dem Campingplatz in gemeinsamer Runde oder kehren in eine Kneipe oder in ein Fischlokal ein.

Leistungen (inklusive)
am Anreisetag 17-19 Uhr Sicherheitstraining zur Auffrischung der Rettungstechniken
2,5 Tage geführte Tagestouren als Sternfahrten
umfangreiche Camp-Küchenausrüstung, um gemeinsam das Campleben zu bestreiten (wenn gewünscht)
Firmenhaftpflichtversicherung

Weitere Kosten (exklusive)
Anreise / Abreise
Campingplatz Gebühren
Verpflegung

Welche Voraussetzungen sind mitzubringen
Fortgeschrittene Paddeltechnik, beherrschen von Rettungstechniken (Wiedereinstieg) EPP2, Salzwassererfahrungen (erworben z.B. im Seekajakcamp Kroatien / Seekjakcamp Rügen)
Ängste vor Wasser/Kenterung sollte es nicht mehr geben und der Wiedereinstieg nach Kenterung muss sitzen. Mit Hilfe eines Partners oder alleine.
keine Ängste vor mäßigem Wind (Brise) 3-4+ Bft mit entsprechenden Wellen sollten euch nichts ausmachen
ausreichend Kondition (Toureinheiten von 2 Stunden sollten kein Problem darstellen)
Du kannst sicher schwimmen und es stehen keine gesundheitlichen Hindernisse der Ausübung des Kanusports entgegen.
Bereitschaft, gemeinsam Pkw's umzusetzen.

Was benötigt ihr
gültigen Personalausweis (bei Teilnehmer mit deutscher Staatsbürgerschaft)
Paddelbekleidung / Kälteschutzausrüstung (Neopren, Paddeljacke mit Doppelkamin, Funktionsunterwäsche)
Komplette Seekajakausrüstung (Seekajak, Paddel, Spritzdecke, Schwimmweste) kann bei Anmeldung dazu gebucht werden. Bitte sprecht uns dazu an. (Wir benutzten absolut hochwertiges Material aus dem Hause Lettmann.)
Unser Partner für Ausrüstung ist Kanu-Connection.
Eine detaillierte Checkliste geht euch mit der Buchungsbestätigung zu.

Ablauf
Am Anreisetag werden wir zwischen 17:00 und 19:00 Uhr ein Sicherheitstraining durchführen, um die Rettungstechniken aufzufrischen. Immerhin war der Winter lang.

Tag 1 (Anreisetag) Sicherheitstraining
Tag 2 bis Tag 4 mögliche Touren sind:
Umrundung Kap Arkona (Entlang der Kreidefelsen (UNESCO-Weltnaturerbe)
Hiddensee
Biosphärenreservat Mönchsgut (Süd-Osten von Rügen) erkunden

Die Touren variieren von Jahr zu Jahr zum einen wetterbedingt und zum anderen, um Wiederholern andere Küstenabschnitte anzubieten.


Beginn: 07.06.2019 17:00 Uhr
Ende: 10.06.2019 17:00 Uhr

Treffpunkt: 18556 Juljusruh, Insel Rügen
Endpunkt: 18556 Juljusruh, Insel Rügen

Preis: 265,00 € pro Person

Teilnehmeranzahl: 6 Teilnehmer

Hinweise: Witterungsbedingte Änderungen/Anpassungen können vor Ort getroffen werden.

Veranstalter: outdoorVAGABUNDEN UG

Tourleitung: Daniel Uhlig, geprüfter und zertifizierter BV Kanu-Kanulehrer / BCU Certificate / Rettungsschwimmer


Buchungsanfragen bitte über den ausgewiesenen Termin stellen.


Termine

  1. 29.05.20

    bis: 01.06.20

    Buchungsanfrage