Flugmodus

Raus aus der virtuellen Welt, rein ins aktive (Er)Leben

Im Alltag begeben wir uns in den Flugmodus wenn wir abtauchen müssen, gezwungen durch äußere Umstände wie Flüge, Veranstaltungen oder Sitzungen.

Bei dieser Tour geht es um das bewusste Abtauchen in diesen Modus – sich selbst neu kennen lernen. Abschalten auf freiwilliger Basis, weil es ausreichend Eindrücke, Begegnungen mit Menschen, der Natur und sich selbst gibt. Weg vom Alltagsstress, von Mails und Telefonaten, der Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit.

Die Tour ist eine „Kurzkur“, sie vermittelt Handlungsorientierung, Erlebnisse und Erfahrungen. Sie bietet Gespräche und echten Austausch, wir verlassen unsere Komfortzone, spüren uns selbst, erweitern unsere Grenzen in der reellen und nicht nur in der virtuellen Welt.

Wir paddeln im Kanadier vom wildromantischen Unterspreewald zum Naturpark Dahme-Heideseen, wir lassen die Schönheit dieser Landschaft auf uns wirken, unsere Gedankengänge fließen, nehmen die Natur wahr und stärken unsere Sinne.
In der Gruppe übernehmen wir Verantwortung für uns, sind für andere da, paddeln, kochen, lachen gemeinsam.

Nach sechs Tagen können wir gestärkt in den Online-Modus zurückkehren, wir haben wieder gelernt, uns auf das Wesentliche zu besinnen - und auf uns zu achten.

 

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ Seneca

 

Leistungen (inklusive)
6-tägige Kanutour
Tour-/Prozessbegleitung durch Dipl. Erlebnis-/ Pädagogin, zertifizierten BV Kanu-Kanulehrer, zertifizierten Natur,- Kultur-, Landschaftsführer, Rettungsschwimmer*in

Kanadier inkl. Ausrüstung (Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke)
Campküche (Regenschutz, Sitzgelegenheit, Outdoor- Küchenausstattung und Geschirr)
abwechslungsreiche Outdoor-Vollverpflegung, vorzugsweise mit lokalen bzw. Bio-Produkten (gemeinsam zubereitet)
inkl. alkoholfreier Getränke
Übernachtungskosten
Firmenhaftpflichtversicherung

Wir legen größten Wert auf Sicherheit und Qualität. Wir verwenden ausschließlich hochwertig und soweit möglich, nachhaltig produziertes Equipment (Vaude, Lettmann, Sea-to-Summit, Katadyn und Primus)

Weitere Kosten (exklusive)
Anreise/Abreise
Isomatte, Schlafsack
Zelt (kann gemietet werden)
Duschmarken
1X Abendessen im Restaurant


Ablauf
1. Tag
Treff 17.00 Uhr, Spreewald Camping, Am Burglehn 10, 15907 Lübben
(Bahnhof Lübben, 15 min Fußmarsch bis zum Campingplatz)
bei Ankunft erfolgt ein Kennenlernen der Teilnehmer*innen, um so einen guten Start in die Tour zu ermöglichen und einen Ausblick auf die Woche zu geben. Eine gemeinsame Kochaktion rundet den Abend ab.
Übernachtung Spreewald Camping

2. Tag
Gemeinsames Frühstück mit Küchenteam
Camp Rückbau
Gepäck in bereitgestellte Packsäcke verstauen
Kanu-ABC mit Sicherheitseinweisung (dabei lernt ihr die Grundlagen des Paddelns und die Tricks des Steuerns)
Verpflegung während der Etappe: Obst, Müsliriegel, Lunchpaket welches ihr euch beim Frühstück selbst zubereitet
bei Ankunft am Übernachtungspunkt gemeinsamer Camp Aufbau
gemeinsame Kochsession
Übernachtung Wasserwanderrastplatz Petkampsberg
Streckenlänge: 10 km

3. Tag
Gemeinsames Frühstück mit Küchenteam
Camp Rückbau, Gepäck verstauen
Aufbruch zur nächsten Etappe
Besuch der Naturwacht mit ihrer Ausstellung zum Biosphärenreservat Unterspreewald
Abstecher zur Spreewald- Destillerie u.a. gibt es da super leckeres Eis
Verpflegung während der Tagesetappe: Lunch unterwegs, Obst, Müsliriegel
bei Ankunft am Übernachtungspunkt gemeinsamer Camp Aufbau
später Abendessen im Spreewaldrestaurant (auf eigene Rechnung)
Übernachtung Groß Wasserburg
Streckenlänge: 13 km

4. Tag
Gemeinsames Frühstück mit Küchenteam
Camp Rückbau, Gepäck verstauen
„Aufstieg“ zum Hölzernen Aussichtsturm auf dem Wehlaberg mit fantastischem Weitblick (für die die möchten)

Verpflegung/Mittagslunch vor Aufbruch der Paddeletappe in Groß Wasserburg
Aufbruch zur nächsten Etappe
bei Ankunft am Übernachtungspunkt gemeinsamer Camp Aufbau
später gemeinsame Kochsession
Übernachtung Märkisch Buchholz
Streckenlänge: 7 km

5. Tag
Gemeinsames Frühstück mit Küchenteam
Camp Rückbau, Gepäck verstauen

Aufbruch zur nächsten Etappe
Verpflegung während der Tagesetappe: Obst, Müsliriegel, Lunch unterwegs
bei Ankunft Reinigung und Verladung der Boote, gemeinsamer Camp Aufbau,
später gemeinsame Kochsession
Übernachtung Campingplatz Hölzerner See
Streckenlänge: 18 km

6. Tag
Gemeinsames Frühstück mit Küchenteam
Camp Rückbau
Rückblick auf die vergangenen Tage und Verabschiedung
Ende der Tour nach dem Frühstück ca. 11.00 Uhr

Anreise
Zu erreichen mit den VBB-Linien RE 2 und RB 14 (Lübben/Spreewald), mit mehreren Buslinien oder über die A 13.


Termin: 26.08. - 30.08.2019
Termin: 31.08. - 04.09.2020

Treffpunkt: 17.00 Uhr Lübben, Spreewald Camping, Am Burglehn 10, 15907 Lübben
Endpunkt: ca. 11.00 Uhr, Campingplatz Hölzerner See, Heidesee OT Gräbendorf am Hölzernen See

Preis: 490,00€ pro Person

Teilnehmeranzahl: 12 Teilnehmern

Hinweise: Witterungsbedingte Änderungen/Anpassungen können vor Ort getroffen werden. Dieses Angebot findet auch bei Regen statt. Mit der Buchungsbestätigung schicken wir Reiseunterlagen, ggf. Detailinfos und Checkliste zu.

Bitte beachte: die Ausflüge / das Programm findet in deutscher Sprache statt
Beinhaltet die Reiseausschreibung einen Personentransfer, wird dieser durch outdoorVAGABUNDEN durchgeführt.

Veranstalter: outdoorVAGABUNDEN UG

Tourleitung:
Daniel Uhlig, geprüfter und zertifizierter Natur-, Kultur- und Landschaftsführer, geprüfter und zertifizierter BV Kanu-Kanulehrer / BCU Certificate / Rettungsschwimmer
Susanne Töpfer, Dipl. Erlebnis-/ Pädagogin, Mediatorin, Rettungsschwimmer


Buchungsanfragen bitte über den ausgewiesenen Termin stellen.


Termine

  1. 15.09.19

    Flugmodus Tour

    Preis: EUR 490,00
    Buchungsanfrage
  2. 30.08.20

    Flugmodus Tour

    Preis: EUR 490,00
    Buchungsanfrage